Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO

Die personenbezogenen Daten werden von

Schule des Ungehorsams e.V.
Eisenhandstraße 33
4020 Linz, Österreich
Tel.: +43 660 5222576
E-mail: schule@schuledesungehorsams.at

zu folgendem Zweck verarbeitet:

  • Kundeninformation und Bewerbung (Newsletter): durch Einwilligung der Betroffenen (Anmeldung zum Newsletter) nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
    Verarbeitet werden Vorname, Nachname und E-mail Adresse.
  • Anmeldungen zu Veranstaltungen: da dies zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO und Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigte Interessen des Verantwortlichen)
    Verarbeitet werden Vorname, Nachname, E-mail Adresse, Postadresse, Telefonnummer.
  • Abwicklung von Geschäftsbeziehungen/Kooperationen: da dies zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO und Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigte Interessen des Verantwortlichen) bzw. zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen nach Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.
    Verarbeitet werden Vorname, Nachname, E-mail Adresse, Postadresse, Telefonnummer, Berufsfeld.

Die verarbeiteten Daten werden zunächst für die Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert.
Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bzw. Aufbewahrungspflichten.

Meine Rechte als betroffene Person sind

  • das Recht auf Auskunft über die mich betreffenden personenbezogenen Daten,
  • auf Berichtigung,
  • Löschung,
  • Einschränkung der Verarbeitung,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • sowie auf Datenübertragbarkeit
  • und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung.

Ich habe jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen.

Mir ist klar, dass ich ohne Bereitstellung der notwendigen Daten die Leistungen nicht in Anspruch nehmen kann.

 

Allgemeines

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Schule des Ungehorsams speichert und verarbeitet Ihre Daten im Sinne der Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018.
Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

Auf dieser Webseite werden keine direkt personenbezogenen Daten automatisiert ermittelt. 
Nur durch Ihre aktive Eingabe von Namen, Adresse, etc. geben Sie der Schule des Ungehorsams diese Daten bekannt. 

Die Schule des Ungehorsams erstellt keine personenbezogenen Nutzerprofile.


 

Über die Website eingegebenen Daten

Sollten Sie im Rahmen der Website Daten eingeben, passiert folgendes mit diesen Daten: 

Newsletter: Um sich bei einem Newsletter-Dienst der Schule des Ungehorsams anzumelden, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Wir verwenden für den Newsletterversand das Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass Sie den Newsletter erhalten, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse übermitteln. Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden (an schule@schuledesungehorsams.at) oder sich über einen Link am Ende des Newsletters abmelden. Die personenbezogenen Daten werden gespeichert und für den Newsletterversand verwendet, bis Sie sich abmelden.

Der Versand des Newsletter erfolgt über den Newsletter-Versandservice MailChimp. An diesen Service wird Ihre Email-Adresse weitergegeben.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht - ausgenommen an das oben genannte Service.

Anmeldungen zu Veranstaltungen: Sollten Sie sich per E-mail zu Veranstaltungen anmelden, werden Ihre angegebenen Daten manuell bei uns gespeichert. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Anmeldung verwendet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Links: Für Links auf andere Webseiten Dritter übernimmt die Schule des Ungehorsams keinerlei Verantwortung oder Haftung.

Facebook und Social Media Plug-ins: Die Schule des Ungehorsams ermöglicht Ihnen, Seiteninhalte über Soziale Netzwerke zu teilen. Voraussetzung für das Teilen auf facebook ist die Aktivierung der entsprechenden Funktion. In diesem Fall werden bereits Daten an Facebook gesendet. Welche Daten an Facebook gesendet werden, erfahren Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/. An andere Soziale Netzwerke senden wir keine Daten, sofern Sie nicht selbst das jeweilige Netzwerk auswählen.

 

Widerspruchsrecht

Jeder Nutzer der Webseite hat das Recht, die Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu verweigern, der Nutzer und seine Daten werden in diesem Fall gelöscht.